Horand Garten- und Landschaftsbau

Die Firma Horand Garten- und Landschaftsbau wird im Februar 1991 von Dirk Horand und seinem Vater, Benno Horand, in Hamburg gegründet. Sie befassen sich vorwiegend mit Pflegearbeiten und wickeln die ersten Aufträge ohne Mitarbeiter ab. Im Jahr 1994 zieht Dirk Horand nach Hemmingen bei Hannover und macht sich hier als Landschaftsgärtner selbständig. 2 Jahre später folgt auch sein Vater und steigt wieder mit in den Betrieb ein. Von nun an wird die Weiterentwicklung konsequent fortgesetzt und es wird der erste Mitarbeiter eingestellt. Man beginnt, Gärten zu planen und kleinere Neuanlagen zu erstellen.

Dirk Horand spezialisiert sich auf die Baumfällung mit Seil-Kletter-Technik (SKT) und hat somit das Unternehmen gesondert zertifiziert. Der Betrieb vergrössert sich zusehends. Nach mehreren Umzügen erwirbt er in Hemmingen (OT Arnum) ein Betriebsgelände im Hohen Holzweg 20 mit Büro, Halle und Aussengelände. Auch die maschinelle Ausstattung nimmt stetig zu.

Mittlerweile ist auch sein Sohn, Marlon Horand, in den Betrieb eingestiegen und es werden insgesamt 8 Mitarbeiter beschäftigt.
Stacks Image 405

Wir bieten unseren Kunden gut geschulte Mitarbeiter und ein breite Leistungsspektrum …